Herzlich Willkommen

Gott grüß´die Kunst! Der alte Sinnspruch bleibet
Der beste Führer durch das Land.
Dem Manne, der die Kunst mit Ehren treibet,
Reicht man mit diesem Gruß die Hand;
:/: Freudig bekennend im trauten Verein,
Freunde des wackeren Bruders zu sein. :/: 

Denn würdig ist´s, der edlen Kunst zu dienen,
Die Licht in diese Welt gebracht,
Und seit dem Augenblick, da sie erschienen,
Bekämpfet hat des Bösen Macht;
:/: Sie, die in Banden einst, hob nun das Haupt,
Hat den Bedrückern den Schlummer geraubt. :/:

Gott grüß´die Kunst! Der Spruch soll uns vereinen,
Umschlungen von der Eintracht Band;
So reichen wir uns froh die Hand,
:/: Bringen mit Jubel, dir, edle Kunst,
Dreifaches Vivat – Gott grüß´ die Kunst! :/:

Fr. L. Kohlhoff, Königsberg (1844)